So steigern Sie die Effizienz Ihres Lagers

Wird ein Lager betrieben, so besteht dessen Hauptfunktion darin, Waren zu lagern und zu versenden. Je effektiver diese Tätigkeiten durchgeführt werden, desto höher der daraus resultierende Profit für ein Unternehmen. Unternehmer können mit verschiedenen Maßnahmen dazu beitragen, die Effizienz ihrer Lager zu erhöhen. Das betrifft beispielsweise die Infrastruktur, die genutzte Maschinerie und die Arbeitsabläufe. Wer daran interessiert ist, das meiste aus seinem Lager herauszuholen und die erzielte Leistung auch in Zukunft beizubehalten, für den haben wir viele Informationen in diesem Beitrag zusammengetragen. Für alle, die die ungewünschte Arbeit lieber abgeben möchten, finden sich im Anschluss Hinweise auf unser Fulfillment-Angebot.

Motivieren Sie Ihr Personal

Die Arbeit im Warenlager ist oft alles andere als glamourös. Statt feinen Bürojobs winken hier oft harte körperliche Arbeiten und ein hohes Bestellaufkommen. Damit alles funktioniert, muss jeder Mitarbeiter seinen Teil dazu beitragen. Um die Mitarbeitermotivation hoch zu halten, können Sie als Geschäftsführer viele Schritte unternehmen. Eine gute Basis stellt immer eine faire Bezahlung dar. Fühlen sich Ihre Mitarbeiter auf diese Weise für ihre Arbeit wertgeschätzt, werden sie diese auch mit größerer Sorgfalt ausüben. Sie verhindern damit auch, dass Ihre Arbeiter gezwungen sind, sich eine weitere Anstellung oder einen anderen Posten zu suchen. Eine weitere, sinnvolle Methode, um die Motivation in Ihrem Warenlager zu erhöhen, besteht in positivem Feedback oder Zusatzleistungen. Jeder Mitarbeiter hört gern ein Lob. Kommt dieses noch dazu vom Chef persönlich, kann das schon einmal wahre Wunder für die Motivation bedeuten. Sie können aber auch Firmenevents oder beispielsweise gemeinsames Mittagessen auf Firmenkosten einplanen, um die Laune Ihrer Crew zu heben und noch besser Ihre Ziele zu erreichen. Sie können von vornherein viel zu einem reibungslosen Betriebsfluss beitragen, indem Sie fähige Mitarbeiter einstellen. Ist Ihnen als Arbeitgeber viel an einer langfristigen Zusammenarbeit gelegen, wird das vom Mitarbeiter häufig auch genauso erwidert.

Das passende Lagermaterial

Die Aufbewahrung für Ihre Produkte im Warenlager ist essentiell für die Effizienz des gesamten Lagers. Für jedes Produkt sollte die passende Verpackung gewählt werden. Diese sollte vor allem leicht zu transportieren und zu stapeln sein. Außerdem sollten am Ende alle Container gut nebeneinander im Regal Platz finden, um sparsam verstaut werden zu können. Gerade Unternehmen mit einer hohen Vielfalt an Produkten stoßen hier schnell an ihre Grenzen. Stellen sie sicher, dass besonders für empfindliche Waren die richtige Außenverpackung vorhanden ist. Sie müssen sich damit womöglich außerdem an gewisse Regularien halten, die Sie nicht aus den Augen verlieren dürfen. Aufgrund der Vielzahl an unterschiedlichen Verpackungen auf dem Markt, ist eine ausführliche Recherche wirklich lohnenswert. Sie sollten genau wissen, welche Voraussetzungen und Ansprüche Ihre Produkte haben, damit Sie diesen am Ende auch gerecht werden können.

Geeignete Paletten für Ihr Warenlager

Wenn Sie für Ihr Warenlager Paletten nutzen, sollten das auch die richtigen sein. Wie schon bei den Verpackungen stehen auch hier unterschiedliche Varianten zur Auswahl. Aus so vielen dann die richtige auszuwählen ist gar nicht so einfach. Dabei sind Paletten am Ende entscheidend dafür, wie gut Sie bestimmte Produkte lagern und transportieren können. Unterschiedliche Paletten verfügen über verschiedene Stärken und Schwächen. Metallpaletten sind zum Beispiel besonders haltbar und gut zu reinigen. Auch sind sie sehr hitzebeständig. Für den pharmazeutischen Bedarf eignen sich Kunststoffpaletten besonders. Diese sind darüber hinaus auch noch sehr günstig im Einkauf und einfach zu reinigen. Traditionell sind vor allem Holzpaletten im Einsatz, die durch Vielseitigkeit punkten, recycelt werden können und in unterschiedlichen Formen erhältlich sind. Wer weiß, zu welchem Zweck die Paletten hauptsächlich eingesetzt werden sollen, der kann sich die passenden aussuchen. Für die effiziente Auftragsarbeit im Warenlager sind die richtigen Paletten allerdings unverzichtbar.

Die neuste Technologie

Die moderne Wirtschaft entwickelt sich stetig weiter und neue Technologien finden auch in der Logistik Anwendung. Bestimmte Software können ganze Lager noch effizienter machen während andere sich für bestimmte Betriebe so gar nicht eignen. Viele neue Ideen brauchen außerdem sehr lange, bis diese startklar sind und während der Implementieren kommt es zum Bestellstopp oder zu Verzögerungen bei der Auslieferung. Beispielsweise werden heutzutage mehr und mehr Arbeiter im Warenlager mit Headsets ausgestattet, über die sie direkt angesagt bekommen, wohin sie gehen sollen oder welche Produkte zu holen sind. Damit können effektiv täglich viele Minuten eingespart werden, wovon der Betrieb am Ende profitiert.

Die Organisation in den Regalen

Wer keine Ordnung im Lager hat, der wird auch niemals effizient arbeiten können. Nur wenn Mitarbeiter bestimmte Waren schnell lokalisieren und versenden können, können die Aufträge auch schnell abgearbeitet werden. Dafür sind auch die passenden Regale unerlässlich. Das betrifft nicht nur die Größe und Stärke, sondern vor allem die Zugänglichkeit. Ihre Mitarbeiter sollten schnell auf ein Regal zugreifen und das richtige Produkt sicher herausnehmen können. Auch hierfür sollten Sie sich zunächst mit dem Angebot vertraut machen. Es gibt eine Vielzahl möglicher Regaloptionen. Manche eignen sich besonders für kleine oder leichtgewichtige Waren. Beschäftigen Sie sich genau mit dem eigenen Angebot und Sie werden sehr schnell abschätzen können, welche Optionen für Sie in Frage kommen. Außerdem sollten Sie sich stets die Option offenhalten, bei Bedarf weitere Regale zu ergänzen. Erhöht sich Ihr Umsatz, werden Sie auch Ihr Lager entsprechend expandieren müssen, um der Nachfrage noch gerecht zu werden. Deshalb sollten Sie sich nicht zu Beginn für Regalsysteme entscheiden, die schon nach kurzer Zeit wieder ersetzt werden müssen. Wir raten Ihnen außerdem dazu, die Gegebenheiten in Ihrem Warenlager voll und ganz auszunutzen. Viele Lager verfügen über eine ausgesprochen hohe Deckenhöhe, die geschickt für das Einlagern von Produkten genutzt werden kann, wenn die richtigen Regale ausgewählt werden.

Das Thema Sicherheit

Kommt es in Ihrem Betrieb regelmäßig zu Verletzungen und damit verbundenen Personalausfällen, kann das Ihr gesamtes Geschäft gefährden. Ihre Mitarbeiter können nicht mehr Arbeiten und die Effizienz Ihres Warenlagers nimmt rapide ab. Nicht nur aus diesem Grund sollte von Beginn an das Thema Sicherheit eine sehr große Rolle spielen. Unfälle oder gemeldete Sicherheitsrisiken oder Gefahrenherde sollten sofort sorgfältig inspiziert und entfernt werden. Ermutigen Sie Ihre Mitarbeiter, potentiell gefährliche Situationen zu melden und kein unnötiges Risiko einzugehen. Sind Ihre Mitarbeiter aber erst einmal verletzt, sollten Sie diese bei der Genesung bestmöglich unterstützen. Das kann Physiotherapie bedeuten oder einfach regelmäßige Krankenhausbesuche. Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter bestmöglich dabei, dass diese schnell wieder gesund sind und zurück an die Arbeit gehen können.

Kontinuierliche Verbesserungen

Mit einem Mal ist es oft nicht getan. Wollen Sie Ihr Warenlager so effizient wie möglich arbeiten lassen, sollten Sie kontinuierlich an dessen Verbesserung arbeiten. Die Technologie und die Produkte entwickeln sich zu jederzeit weiter und Sie sollten schnell darauf reagieren können, um sich einen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz zu erkämpfen.

Als Leiter eines Lagers müssen Sie sich über viele Dinge Gedanken machen, von den Regalen über Paletten bis hin zu Verpackungen und der genutzten Technik. Sie müssen die richtigen Mitarbeiter einstellen, diese ausreichend motivieren und vor Gefahren schützen. Nicht für jeden Onlinehändler lohnt sich dieser große Aufwand. In vielen Fällen können Sie den eigenen Profit erhöhen, indem Sie solche Arbeiten an einen Fulfillment-Dienstleister abgeben.

Fulfillment-Dienstleister haben folgende Vorteile:

  • Unabhängigkeit von Personalausfällen (Kein Ausfall bei Schulungen, Kranktagen, Urlaub…)
  • Größere und vielfältigere Lagerräume
  • Unternehmer brauchen kein Logistik-Know-how
  • Keine Kosten für neue Technik oder Schulung der Mitarbeiter
  • Individuell skalierbar (Keine neue Ausstattung oder größere Flächen)
  • Kein Sicherheitsrisiko für Ihre Mitarbeiter

Die vielen Vorteile haben Sie überzeugt? Stellen Sie uns jetzt eine Anfrage und wir senden Ihnen ein individuelles Angebot zu. Über unseren Kontaktbereich können Sie uns auch stets bei Fragen oder Problemen erreichen und wir helfen Ihnen gern weiter.