Fulfillment-Service von EMIRAT Handling & Fulfillment

Ob Sie bisher nur darüber nachgedacht haben, ein E-Commerce Unternehmen zu gründen oder bereits eine ganze Weile eigene Produkte verkaufen,irgendwann kommt die Frage nach Logistik-Lösungen und Fulfillment-Anbietern auf. Immerhin ist der Verkauf von Produkten nur die halbe Miete. Am Ende geht es darum, den Auftrag auszuführen  und dafür zu sorgen, dass der Kunde sein Produkt auch in den Händen hält. Folgende drei Möglichkeiten bieten sich an:

1: Sie bearbeiten die Aufträge selbst, entweder allein oder im Team.

2: Sie verkaufen die Produkte via Dropship-Verfahren direkt vom Hersteller an den Kunden.

3: Sie arbeiten mit einem Logistik-Anbieter, der sich um Ihr Lager sowie das nötige Fulfillment kümmert.

Natürlich hat die eigene Umsetzung einige Vorteile, indem Sie flexibel und kostengünstig arbeiten. Daher wählen auch viele Unternehmen diese kostensparende Alternative. Selbst Anbieter von anspruchsvollen und unüblichen Produkten kümmern sich häufig um die eigenen Logistik-Belange.

Kommt es aber zu unerwartet schnellem Wachstum Ihres Unternehmens und Investitionen fallen etwas weniger schwer, ist die Zusammenarbeit mit einem Logistik-Anbieter empfehlenswert. Verschiedene Fulfillment-Dienstleister bieten nicht nur die Lagerung, sondern auch das Auftrags-Fulfillment an und werden damit zur massiven Unterstützung für viele Onlinehändler.

Wenn Sie sich bisher noch vor einer solchen Kooperation gescheut haben, möchten wir Ihnen diese Angst heute etwas nehmen und Ihnen alles darüber berichten, was Sie über Fulfillment-Service wissen möchten. So fällt es Ihnen leichter eine Entscheidung treffen.

Die Vorteile von Fulfillment-Dienstleistern

Der größte Vorteil von der Zusammenarbeit mit einem Dienstleister für Fulfillment und Handling ist, dass Sie viele zeitintensive Arbeiten einfach an Ihren Fulfillment-Anbieter abgeben können und sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren. Dabei gibt es zahlreiche weitere Vorzüge beim Einsatz eines Fulfillment-Dienstleisters, die wir Ihnen gerne nennen möchten.

1: Keine unnötigen Personalkosten

Wenn Sie Ihre eigenen Aufträge verarbeiten, werden Sie zeitnah eigene Mitarbeiter benötigen. Je größer das Auftragsvolumen, desto höher der daraus entstehende Aufwand. Mehr Personal lässt aber auch sonst mehr Arbeit entstehen. Viele Mitarbeiter bedeuten mehr Koordinations- und Management-Aufwand. Gerade wenn das Geschäft stärker wächst oder das Wachstum eher ungleichmäßig auftritt, entstehen von Woche zu Woche ganz andere Ansprüche für Mitarbeiter und womöglich sind ohne weiteres gar keine Festanstellungen möglich. Die Arbeit stattdessen an einen Dienstleister zu übergeben, der sich mit der Materie auskennt und viele andere Onlinehändler betreut, ist hier eine ideale Option und verhindert auch lästige Mitarbeitersuchen oder unvorhergesehene Entlassungsgespräche, wenn Sie ein geringeres Arbeitsaufwand haben.

2: Geld sparen

Auf dem ersten Blick scheinen alle Kosten am Anfang noch gering und übersichtlich. Wächst Ihr Unternehmen jedoch stetig weiter, kommen Kosten für Versand und Lager schnell und meist auch unerwartet hinzu.

Hier lohnt es sich deshalb, langfristig zu denken. Je größer Ihre Firma wird, desto eher lohnt sich Fulfillment. Ab einem gewissen Level an Verkäufen profitieren Sie maßgeblich von dem Level an Effizienz und den Möglichkeiten eines externen Dienstleisters. Kostentechnisch überzeugen Fulfillment-Dienstleister ebenso in Sachen Verpackungsmittel und Versand, da diese in der Regel bessere Konditionen anzubieten haben.

3: Langzeitverträge vermeiden

Viele Logistik-Unternehmen bieten sehr flexible Lösungsmodelle an, sodass diese mit dem jeweiligen Unternehmen mitwachsen können. In Zeiten, in denen der Verkauf stagniert, lässt sich oft ohne weiteres der Vertrag anpassen. Kann der Vertrag dann angepasst werden, sodass dieser sich immer nach den individuellen Bedürfnissen richtet. Sollten Sie sich stattdessen für die Anmietung von eigenen Lagern entscheiden, handelt es sich dabei stets um eine stärkere Verpflichtung, denn solche Verträge lassen sich oft nur schwer anpassen.

4: Höhere Effizienz

Die meisten Unternehmer haben nicht deshalb eine Firma gegründet, weil Sie ein Talent für das Verpacken und Versenden von Produkten hatten. Stellen Sie also fest, dass diese Aufgaben einen Großteil Ihrer Arbeitszeit einnehmen, kann es sinnvoll sein, umzudenken und sich erneut auf das Kerngeschäft zu fokussieren. Sie haben Fähigkeiten und Ideen, von denen Ihr Unternehmen stärker profitieren wird, als von solchen Tätigkeiten, die Sie leicht abgeben können. Treten Sie in Kontakt mit einem Logistik-Dienstleister und lassen Sie sich beraten. Sie behalten die volle Kontrolle, während Sie gleichzeitig eine Menge Zeit einsparen können, mit der Sie Ihrem Unternehmen zu mehr Erfolg verhelfen können.

Den richtigen Zeitpunkt für Fulfillment festlegen

Ob bereits ein etabliertes Business oder Start-up – die meisten Unternehmen setzen zu Beginn eigene Ressourcen ein, um Aufträge zu bearbeiten. Scheuen Sie nicht, sich rechtzeitig nach einem passenden Fulfillment-Dienstleister umzusehen, der Ihnen die Arbeit abnimmt, bevor diese Ihnen über den Kopf wächst. Tatsache ist, dass nicht nur große Unternehmen von Fulfillment-Dienstleistern profitieren können. Firmen jeder Größe haben Logistik-Bedürfnisse, die entsprechend erledigt werden müssen. Wer das nicht selbst erledigen will oder kann, der sollte sich die passende Hilfe suchen. Viele Fulfillment-Dienstleister haben sich dafür speziell auf bestimmte Leistungen spezialisiert, während andere unterschiedlich große Aufträge bearbeiten.

Folgende Zeichen helfen Ihnen dabei, den idealen Zeitpunkt für Fulfillment zu finden:

Keine passende Infrastruktur

Wenn Unternehmen unerwartet schnell wachsen, tauchen schnell die ersten Probleme auf. Die vorhandene Infrastruktur eines Kleinunternehmens ist höchstwahrscheinlich nicht tauglich, um ein Vielfaches an Bestellungen zu handeln ohne dabei massenweise Fehler zu verursachen. Für Sie als Unternehmer bedeutet das zusätzlichen Stress. Sie sind vielleicht gezwungen, das eigene Wachstum einzudämmen, nur um schritthalten zu können. Arbeiten Sie aber mit einem Spezialisten für Lager und Logistik zusammen, können diese sofort adaptieren und Ihnen auch ein höheres Arbeitsvolumen ohne Probleme abnehmen. Sie können so besser und vor allem zielgerichteter auf Veränderungen reagieren und Ihre Chancen bestmöglich nutzen.

Zu wenig Zeit

Wenn Sie innerhalb Ihrer Firma ausschließlich damit beschäftigt sind, Aufträge zu erfüllen, besteht kaum die Chance für Wachstum. Sie können sich nicht auf die wirklich wichtigen Aufgaben konzentrieren, bevor Sie nicht damit beginnen, Arbeit abzugeben. Gerade als Geschäftsführer sollte es eine Ihrer obersten Prioritäten sein, die eigene Arbeitskraft sinnvoll zu verteilen. Gerade Verkäufe und Marketing-Aktionen sollten stärker in den Fokus rücken, damit Sie Ihre Reichweite erhöhen und neue Kunden gewinnen können.

Unregelmäßige Verkäufe

Nur in wenigen Branchen ist über das Jahr verteilt ein konstanter Absatz gewährleistet. In den meisten Fällen kommt es stattdessen zu stärkeren Fluktuationen. Verkäufe werden besonders rund um den Black Friday oder die Weihnachtstage gemacht oder finden ausschließlich saisonal statt. Dann ein großes Lager anzumieten oder viele Mitarbeiter einzustellen birgt ein großes Risiko. Um hohe laufende Kosten zu vermeiden arbeiten Sie stattdessen mit einem Fulfillment-Dienstleister zusammen. Dieser reduziert ihr Risiko unerwartete Kosten erheblich und gewährt Ihnen eine deutliche Unabhängigkeit ohne große Erfolgseinbußen.  

Die Zusammenarbeit mit einem Fulfillment-Dienstleister ist nicht für jedes Unternehmen der richtige Schritt. Sehen Sie sich allerdings mit einer der zuvor genannten Situationen konfrontiert, ist es sinnvoll, den Austausch mit einem Anbieter zu suchen, um sich genauer zu informieren.

Für wen ist die Zusammenarbeit mit Fulfillment-Dienstleistern ungeeignet?

Auch wenn wir als Anbieter stets versuchen, auch möglichst viele unterschiedliche Ansprüche passend zu reagieren und eine geeignete Lösung zu bieten, eignet sich Fulfillment doch nicht immer. Auch wenn auf lange Sicht die Mehrheit aller Unternehmen von einer solchen Zusammenarbeit profitiert, ist nicht immer der passende Zeitpunkt dafür, unabhängig von der Größe oder dem Erfolg.

Grund 1: Hochspezialisiertes Angebot

Sie werden höchstwahrscheinlich überrascht davon sein, wie viele individuelle Lösungsmodelle Logistik-Unternehmen Ihnen bieten können. Dadurch findet sich meist auch für besonders spezielle Produkte Unterstützung. Allerdings ist das nicht immer der Fall. Je nachdem, wie speziell Ihre Nische ist, kann es für Sie schwieriger werden, einen geeigneten Partner zu finden. In dem Fall müssen Sie bestimmte Arbeiten zunächst intern erledigen.

Unser Tipp: Sie sind sich unsicher, ob wir Ihnen die passende Unterstützung für Ihr Produkt liefern können? Stellen Sie uns einfach eine Anfrage und wir werden Sie individuell und unverbindlich beraten, um eine passende Lösung für Ihr Logistik-Problem zu finden.

Grund 2: Eingeschränktes Budget

Es spielt keine Rolle, ob Sie Ihr Business gerade gestartet haben oder schon länger auf dem Markt vertreten sind, mangelt es an Geldern, müssen bestimmte Arbeitsleistungen einfach selbst übernommen haben. Sie müssen in dem Fall mit dem auskommen, was Ihnen zur Verfügung steht, was in der Regel vor allem die eigene Arbeitszeit und Arbeitskraft sind.

Unser Tipp: Wir bieten auch für Einsteiger skalierbare Pakete an. Stellen Sie uns eine Anfrage und wir erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot ohne lange Bindung.

Wie bedeutet Fulfillment im Detail?

Hat sich Ihr Unternehmen erst einmal für einen Fulfillment-Dienstleister entschieden, entsteht sehr schnell die passende Lösung. Sie tragen Sorge dafür, dass die Lager Ihres Partners immer gut gefüllt sind. Sie können dafür nach Absprache Ihre Produkte direkt ins Lager des Fulfillers schicken. Dort vor Ort werden die Mitarbeiter sich um Verpackung und Versand kümmern. Auf dem Markt gibt es derzeit einige Programme, die Ihnen die Absprachen und Kontrollen erleichtern können. In vielen Fällen wird Ihnen ein Dienstleister eine entsprechende Lösung vorschlagen, die auch mit Ihrem Onlineshop kompatibel ist.

Individuelle Verpackungen

Eine der sinnvollsten Maßnahmen für langfristige Kundenbindung ist der Einsatz von individuellen Verpackungen, um eine tolle Unboxing-Erfahrung zu kreieren. Kunden genießen das Auspacken ihrer Waren umso mehr, wenn hier kleine Besonderheiten auf sie warten. Nicht jedes Logistik-Unternehmen kann Ihnen allerdings solche Individualisierungen anbieten. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, sich mit dem Leistungsspektrum eines Dienstleisters zu beschäftigen, bevor Sie sich endgültig entscheiden. Auch wenn Sie zum jetzigen Zeitpunkt noch ohne individuelle Zusatzleistungen auskommen, lohnt es sich, hier langfristig zu denken, damit Sie auch in ein paar Monaten mit Ihrem Angebot noch konkurrenztauglich bleiben.

Retouren und Reklamationen

Ein guter Fulfillment-Partner lässt Sie auch bei Problemen nicht im Stich. Beschwerden und Reklamationen nimmt Ihnen der Fulfillment-Dienstleister ohne große Probleme ab. EMIRAT Handling & Fulfillment kann Sie auch beim Kundenservice unterstützen. Dafür verfügen wir auch über einen großen Mitarbeiterstamm für das Callcenter und als E-Mail-Support, die Ihren Kunden stets mit Rat und Tat zur Seite stehen und Ihren Service aufwerten. Unsere geschulten Mitarbeiter aus dem Callcenter übernehmen professionell alle telefonischen Anfragen wie auch Email Support für Sie.  Wir analysieren für Sie wiederkehrende Probleme und geben Ihnen die passenden Empfehlungen, um diese zukünftig zu reduzieren.

So entscheiden Sie sich für einen Fulfillment-Anbieter

Wenn Sie hier gelandet sind, haben Sie höchstwahrscheinlich bereits via Google oder anderer Suchmaschine mit der Suche nach einem passenden Anbieter für Handling und Fulfillment geschaut. Mit der Auswahl des passenden Partners tun sich viele Unternehmen sehr schwer, weshalb wir Ihnen hier ein paar Tipps mit an die Hand geben möchten.

Haben Sie alle Faktoren im Blick

Viele Unternehmen suchen fälschlicherweise nach dem günstigsten Fulfillment-Anbieter, was nicht immer von Vorteil ist. Natürlich spielen auch die Kosten eine große Rolle und es ist für Händler stets ratsam, die Preise zu vergleichen. Trotzdem raten wir Ihnen, neben dem Preis auch andere Faktoren im Auge zu behalten. Sie werden langfristig nur dann richtig von einem Partner profitieren, wenn dieser zu Ihrer Firma passt.

Beachten Sie Referenzen

Nichts ist besser, als die Empfehlung eines guten Freundes. Sie können sich aber beispielsweise auch an Vorbildern oder der Konkurrenz orientieren. Welche Fulfillment-Dienstleister werden in Ihrer Branche genutzt? Daran können Sie bereits erkennen, ob Anbieter Ihre jeweiligen Bedürfnisse als Unternehmen erfüllen können. Sind Sie sich unsicher, sollten Sie stets den direkten Kontakt mit einem Anbieter suchen. Rufen Sie an oder senden Sie eine Mail, um Fragen oder Unklarheiten direkt zu klären. So vermeiden Sie spätere Unsicherheiten.

Suchen Sie nach Spezialisten

Gerade für Unternehmen, die mit Ihrem Angebot eine sehr spezielle Nische abdecken, kann die Zusammenarbeit mit einem Spezialisten von Vorteil sein. Dieser ist dann bereits vertraut mit den Besonderheiten Ihres Produktes oder kann Ihre Kunden besser einschätzen. Aber nicht immer muss es ein spezialisierter Anbieter sein. Viele Dienstleister bieten individuelle Leistungen, die sich genau nach Ihren Kunden richten. Lassen Sie sich dafür einfach beraten und wählen Sie die Lösung, die Ihnen am besten zusagt.

Nichts überstürzen

Sie haben ihre Firma nicht an einem Tag aufgebaut, also sollten Sie auch die Suche nach einem Fulfillment-Dienstleister nicht überstürzen. Nehmen Sie sich die Zeit, um sich über das Angebot Ihres Favoriten zu informieren und mit diesem zu kommunizieren. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob ausreichend Kompetenz vorhanden ist und Sie auch langfristig mit der Zusammenarbeit zufrieden sein werden. Gerade als potentieller Neukunde ist es ratsam, wenn Sie zu Anfang viele Fragen stellen und sich die Details der Zusammenarbeit genau erklären lassen. Auf diese Weise können Sie Ihr Unternehmen in Zukunft zu noch mehr Erfolg führen und Sie erhalten die passende Unterstützung, die Ihnen den Fokus auf das Kerngeschäft erlaubt. Scheuen Sie sich auch nicht, Absagen zu erteilen, wenn das Angebot eines Dienstleisters Sie nicht restlos überzeugt.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesen Informationen dabei helfen konnten, Ihre eigene Situation besser einschätzen zu können und einen passenden Fulfillment-Anbieter zu finden. Bei Fragen nutzen Sie einfach unsere Kontaktmöglichkeiten. Gern unterstützen wir Sie bei Fulfillment, Handling und Clearing und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot, dass genauestens auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist.