Abo Boxen im Versand – So optimieren Sie Größe, Lebensdauer und Versandrate

Eine der größten Hürden im eCommerce ist der Versand. Das hängt nicht nur mit der Komplexität des Themas zusammen, sondern vor vielmehr mit der Erwartungshaltung der Kunden. Wenn ein Kunde heutzutage einen Artikel im Netz bestellt, erwartet er nicht nur ein tolles Produkt, sondern außerdem eine überzeugende Unboxing Erfahrung. Die Optik spielt innen wie auch außen eine große Rolle. Beides zählt zu Ihrer Kommunikationsstrategie als Marke. Ansprechende Verpackungen sollen den besten Eindruck Ihres Unternehmens hinterlassen.

Verpackungen können eine unterbewusste Reaktion beim Käufer auflösen. Ob diese negativ oder positiv ist, liegt ganz in Ihren Händen. Liefern Sie Ihren Kunden ein wahres Auspackerlebnis und profitieren von positiven Bewertungen und vielleicht sogar weiteren Kunden. Fällt die Erfahrung jedoch negativ aus, weil Ihre Verpackung schlicht und nicht ansprechend ist, nützt auch das beste Produkt nichts mehr. Der Kunde hat sich längst seine Meinung über Ihr Unternehmen gebildet und ganz automatisch senkt sich damit auch der Wert des Inhalts deutlich. Unterbewusst werden Ihre Kunden die Sendung als schlechter bewerten, ohne dabei wirklich sagen zu können, worin genau das Problem besteht.

Ansprechende Füllmaterialien auszuwählen, ist nicht schwer. Die Auswahl eines passenden Versandkartons stellt dabei schon eine deutlich größere Herausforderung dar. Ihre Kunden sollten beim Anfassen der Box ein Gefühl von Stabilität haben. Der Karton muss den wertvollen Inhalt schützen, damit die Gefahr von Transportschäden und damit auch das Retour-Risiko reduziert werden. Die gute Nachricht ist, dass jedes Unternehmen diese Hürde überspringen kann. Es findet sich für jeden Anspruch die passende Versandlösung, wenn Sie hier ausreichend Zeit und Energie investieren. Betrachten Sie Ihre Verpackungen aus Kundensicht und kreieren Sie Sendungen, die diese in Wiederkäufer verwandeln.

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen praktische Tipps an die Hand geben, wie Sie Ihren Versand im Fall von Abo Boxen optimieren können.

Die erste Entscheidung: Welche Größe soll Ihre Abo Box haben?

Wenn Sie ein neues Geschäft rund um die angesagten Abo Boxen starten und dabei Kosmetik, Lifestyle-Artikel oder sogar Pflanzen in regelmäßigen Abständen an Ihre Kunden versenden möchten, kommt es häufig noch auf jeden Taler an. Sie müssen sich auf dem Markt erst einmal etablieren und mit Ihrem Budget deshalb gut haushalten. Die Größe Ihrer Box zu reduzieren kann deshalb eine smarte Entscheidung sein und Ihnen Geld sparen. Indem Sie einige Zentimeter hier und da einsparen, können Sie nicht nur günstigere Kartonagen einkaufen, auch die Versandkosten werden gegebenenfalls geringer. Besonders günst